Das Zwingertreffen vom 20. August 2005

Zwingertreffen vom 20. August 2005

Hier geht's zum Album mit der gesamten Fotosammlung vom Zwingertreffen


Das dritte Zwingertreffen der Hundeschar derer von MECLA findet am 20 August 2005 wiederum in der Reithalle Thali bei Schlosswil statt. Auch diesmal wissen alle Gäste die Vorteile einer gedeckten Unterkunft zu schätzen, denn Petrus zeigt den Kromfohrländer Freunden gegenüber nur wenig Nachsicht und lässt es zwischendurch gewaltig regnen.
Mirjam verwöhnt die jüngste Errungenschaft des Zwingers, das Kromi-Mädchen Derlin.
Claudine hingegen lässt sich von Caleta liebkosen (oder läuft's vielleicht gerade umgekehrt?)
Nach dem Apéritiv begeben sich die meisten Zwei- und Vierbeiner auf einen einstündigen Spaziergang durch den Schönibuech- Wald, wobei hie und da der Schirm sogar Pause machen kann. Sven begleitet seine Wau-Wau-Freunde im bequemen Sportwagen, für die dazu erforderlichen PS ist Papa Mark besorgt...
Die Vierbeiner geniessen auf dem grössten Teil der Strecke den Freilauf und nehmen die zahlreichen Gelegenheiten zum gegenseitigen Beschnuppern ausgiebig wahr.
Chapala, die zwölfeinhalb-jährige Urmutter des versammelten Rudels, lässt den Spaziergang für einmal aus und wartet im Trockenen auf die Rückkehr ihrer fast dreissig Artgenossen.

Während des Spaziergangs haben die guten Geister das Mittagsbuffet in der Reithalle aufgebaut.

Der von Fridolin gestiftete Quintner Blauburgunder hält nicht nur dem prüfenden Blick der angehenden Fachfrau stand, sondern mundet allen...

... ebenso wie der "Hamme", der heisse Schinken, der den hungrigen Mäulern von Chris serviert wird.
Und so wird es denn füe einige Minuten ruhig in der Halle, und die Salatschüsseln lassen bald den Grund durchblicken.
Hungern muss aber niemand, denn auch Kuchen gibt's zum Kaffee zur Genüge.

Nach dem Essen werden, wie schon letztes Mal, die Kromis wurfweise vorgestellt.
Chapala aber zieht's schon bald wieder in die Arme ihrer Gotte Hanni
Der versammelte C-Wurf mit Chico, Cylia, Caleta und Chester (mit dabei Jens mit Beryll von de Hohen Lohe und Mirjam mit Derlin)
Drei gesittete Kromidamen aus dem Haus (oder dem Wohnmobil) Jens Busch, im Hintergrund Chester, der sich ja bekanntlich mit Derlin wieder im Zwinger eingeschmeichelt hat.
 
 
Derlin hat in der Rauhaardame Berry eine Spielkameradin gefunden, mit dem sie während einer Viertelstunde über die Späne der Arena tollt.

 

Derlin und Berry (Video-Clip 3.3 MB)
 
video
 
(benötigt Quicktime)
 
Chester (mit dem stolzen Besitzer Dirk ) dankt im Namen aller Besucher des Zwingertreffens für den trotz Wetter-Unbill gelungenen Anlass :
  • Claudine für die Organisation des Anlasses
  • Mengia für die tolle Arbeit in der Küche
  • Fridolin für die in Flaschen abgefüllte Quintener Sonne
  • und allen, die sonst irgendwie zum guten Gelingen beigetragen haben

 

 


Die gesammelten über 90 Fotos von Webmaster Joe vom Zwingertreffen 2005 findest du unter diesem Link