Neues Blut im Zwinger

Chiley


Winter 2011/12

Sommer 2013


Im Dezember 2011 kommt mit Ajasca eine neue Bewohnerin in den MECLA-Zwinger an der Arnistrasse 20

Sie stammt aus dem Buxtehuder Kromihof; Vater ist der Atze von der Rheineburg, Mutter Anice vom Leimtel.

Über Grossvater mütetrlicherseits, Benito, fliesst auch etwas MECLA-Blut in ihren Adern.

Atze von der Rheineburg, stolzer Vater von Ajasca.
Mütter Anice vom Leimtel.
Erstes Beschnuppern des neuen Heims

Ein guter Monat später: Ajasca hat ihr Lieblingsplätzchen entdeckt und hat von der Treppe den besten Überblick über die nähere Zwinger-Geographie!
Anfangs Mai 2013 gilt's ernst: Ajasca ist zur Körung in Wangen angemeldet und wird auf Herz und Nieren für die Zuchttauglichkeit geprüft. Wir drücken die Daumen!



 

Im Juni 2013 gibt's wieder Gesellschaft im Zwinger: nach den zwei schmerzhaften Abschieden von Caleta und Derlin hält mit Chiley ein kleiner Wildfang an der Arnistrasse Einzug.

Chiley

Wenn Ajasca auch mal die Zähne zeigen muss: Chiley ist eine tolle Spielkameradin und hält den ganzen Zwinger im Trab!