Das Neueste aus dem Zwinger von MECLA

Die Hunde des M-Wurfes sind bei ihren neuen Herrschaften angekommen 17. April 2017 - 10:45

Die ersten Grüsse aus der Ferne

Ende Februar haben die letzten Welpen von Chileys M-Wurf den Zwinger von MECLA an der Arnistrasse verlassen und sich bei ihren jeweiligen neuen Herrschaften einzuleben begonnen. Die ersten Fotos aus den neuen Umgebungen sind eingetroffen: sie machen hier den Abschluss der Berichterstattung über Chileys 2. Wurf.

Die weiteren Abenteuer der M-Hunde kannst du - sofern die neun Besitzerinnen & Besitzer die entsprechenden Bilder liefern, im Album mitverfolgen.


Merveille


Maya Taya April 2017
Maya Taya


Milka April 2017
Milka


Miró April 2017
Miró


Mochito April 2017
Mochito


Mjro März 2017
Mjro


Papa Artus - mit einem Abschiedsgeschenk von Chiley


Die ausführliche Foto-Dokumentation findest du im Album des M-Wurfes.

 

4. Februar 2017: Beaufsichtigter Ausgang - Schnee ist so etwas von schön - hier in der Welpenspielgruppe in Schwarzenegg.



 

29. Januar 2017: Hochbetrieb an der Arnistrasse - ob tags im Schnee oder abends im Spiel-Areal de der Zwinger-Stube



27. Januar 2017: rumtollen im Emmentaler Schnee - wenn sich schon mal die Sonne zeigt



6½ Wochen alt:  Die letzten Tropfen Milch - bald hat Chiley ihre Pflicht getan: die Welpen sind an feste Kost gewöhnt.

letzte Tropfen


 

18. Januar 2017: weiterhin ist Spielen Trumpf

alle sind im Spielmodus: klein und gross - nur Claudine und Mengia können noch nicht  mithelfen


13. Januar 2017: Welpen-Spieltrieb:

Heute morgen hat Claudine der Welpenschar eine Petflasche gegeben, gefüllt mit einer Handvoll Kicherebsen. So gibt es Betrieb und Lärm!                  


3. Januar 2017

Alle Welpen sind ihren zukünftigen Halterinnen und Haltern zugeteilt und haben ihre definitiven Namen bekommen: stellvertretend auch hier wieder zwei von ihnen:

MoJuma
MoJuma (vorher: Chäferli)

MiriMiró (vorher Butterfly)


Stellvertretend für alle geöffneten Augen: Blacky und Fähnli am 22. Dezember. Die neuesten Fotos der übrigen Welpen sind im Album zu finden.


Blacky


Bereits sind drei Tage seit dem Wurf vergangen; die Welpen gewöhnen sich an ihre Umwelt, weg von Chileys Zitzen..


Der Wurf zählt vier Hündinnen und vier Rüden:  hier folgen sie mit Bild und vorläufigen Namen.

Die Hündinnen:

Chäferli, Chugeli, Fähnli und Inseli

Chäferli

Chugeli

Fähnli

Inseli


Die Rüden:

Fädeli, Blacky, Butterfly und Benjamin

Fädeli

Blacky

Butterfly

Benjamin



Die definitiven Namen werden, wie üblich, später vergeben.


6.12.2016:

Gestern 5.12.16 in der Früh ist der erste Welpe unseres M-Wurfs auf die Welt gekommen.

Chileys 2. Wurf ist nach knapp drei Stunden "Arbeit" vollständig - alle 8 Welpen sind wohlauf und bereits vergeben. Weitere Anfragen sind daher im Moment nicht angebracht. Claudine dankt für ihr Verständnis.







    Die Mutter: Chiley vom glatten Kiesel 

     Der Vater: Artus von der lichten Eiche (war schon am K-Wurf beteiligt)


Zurück