Links auf weitere Seiten mit Kromfohrländer-Bezug

 

Wir Kromfohrländer

Damit es gesagt ist:Auf die hier verlinkten Sites und deren Inhalte haben weder Claudine noch Joe einen Einfluss, und beide lehnen daher jegliche Verantwortung dafür ab.

Dass wir Kromfohrländer nicht gerade eine Allerweltsrasse sind, dürftest du wohl schon erfahren haben, denn entweder hast du als Kromfohrländer-Kenner diese Seite gezielt gesucht, oder dann bist du zufälligerweise drauf gestossen und hast womöglich den Namen unserer Rasse zum ersten Mal gehört.
 

 

Aus der Literatur ist zu entnehmen, dass wir aus der Liaison eines Griffon, eines französischen Drahthaar-Vorstehhundes, mit einer Foxterrier-Hündin hervorgegangen sind.

von Wanda von Westarp und Inga Becker
NBB Bd. 633, ISBN 3-89432-906-8

Eine umfassende Veröffentlichung über den Kromfohrländer, der die jüngste anerkannte Hunderasse Deutschlands ist. Gezüchtet wird dieser Hund nun seit 1945 und hat sich unter Liebhabern und Hundekennern als der "bunte Hund" durchgesetzt, auch liebevoll "Kromi" genannt.
In Hobbyzucht und im Rahmen des Rassezuchtvereines für Kromfohrländer aufgezogen, ist er nicht nur die jüngste in Deutschland anerkannte Hunderasse, sondern auch eine der seltensten. Seit er Eingang in diverse Hunde-Lexika gefunden hat, ist die Nachfrage nach dem Rassehund, der nicht wie einer aussieht und einige dem modernen Menschen sehr entgegenkommende Eigenschaften in sich vereint, sprunghaft angestiegen. Mit nur ca. 120 Welpen pro Jahr können die Züchter den Bedarf kaum decken. Echte Fans warten manchmal Jahre, bis sie einen Kromfohrländerwelpen bekommen.

Damit Sie sich zumindest über diesen Hund informieren können, hat der Westarp Verlag nunmehr eine überarbeitete und aktualisierte Auflage des Buches über den Kronfohrländer wieder herausgebracht.

Praktische Ratschläge für Haltung, Pflege und Erziehung eines kinderfreundlichen Familien- und Begleithundes, der es 2002 immerhin zum Weltmeister in der Hundesportart Agility gebracht hat.

Das Buch ist im Buchhandel und direkt beim Verlag erhältlich.

 


Der Schweizer Kromfohrländer-Club hat seine eine eigene Homepage:
http://www.kromfohrlaender-club.ch/

http://www.kromi-club.ch/


Zwinger vom Brühler Schloss
Hier ist Cyrill der Vater von Caletas 3. Wurf und sieben strammen Kromis zuhause.

 Buxtehuder Kromihof  Buxtehuder Kromihof: wo Ajascas Wiege stand

Fairy von Mecla

hat von Chris und Brigitte ebenfalls eine eigene Homepage spendiert bekommen und freut sich über deinen Besuch!


Kromfohrländer Zwinger vom Herrenwis

Familienkromi Familienkromi Ailin "Amélie" von Villa Mondi

Die Kromfohrländer "vom Cronewaldstollen" : Ein Zwinger aus dem Siegerland.

Bonny & Amy Bonny & Amy  Ein Kromfohrländer Haushalt in Freiburg i.B.

   
Vom Glatten Kiesel Kromfohrländer vom Glatten Kiesel: Die Homepage von Aysha vom Bellenbrünnle und Anouk vom Glatten Kiesel (Familie Nothelle aus Dorsten)

Ulrike und Peter Stingl aus dem Schwarzwald mit einer neuen Kromi-Seite

Kromis von der Ruhrhalbinsel

eins von Chiley's Geschwistern


Kromfohrländer von der Kapuzineraue

Homepage der Kromfohrländer-Freunde

http://www.kromfohrlaender.com/


 Rassezuchtverein der Kromfohrländer e.V.

http://www.kromfohrlaender.de/


Ein Photo-Album, nicht nur für Kromfohrländer-Freunde

http://www.hund.ch