Chapalas zweiter Wurf vom 3. Juli 1998

Mutter: Chapala von Heijak
Vater: Sunny vom Antareshof
Geburtsdatum: 3. Juli 1998


Balino Belinda
Biang Brisko
Benito Baci
Beryll  

Auch für den 2. Wurf hat Sunny die "Vorarbeit" geleistet. Neun Wochen später, am 3. Juli 1998 war's soweit. Unter tatkräftiger Mithilfe von Frau Hebeisen, Claudine und Katzenfreundin Zaccina bringt Chapala ihre zweite Schar zur Welt.
↑↑↑

Balino

Seine Heimat ist Braunschweig; das letzte Foto von ihm stammt aus dem Jahr 2000

↑↑↑
Belinda

ist dem Emmental treu geblieben und wohnt, zusammen mit Schnauzer-Kollegin Kyra bei Jordis in Gammental bei Sumiswald.

Zum zweiten Mal hat sie hier den Pokal in Agility gewonnen: der Zwinger von MECLA gratuliert!

Am 21. November musste Belinda endgültig vom Emmental Abschied nehmen: eine Leberzirrhose hat dem 10-jährigen Kromi-Leben ein Ende gesetzt.

↑↑↑
Biang

nennt sich seit seinem Umzug ins Rheinland Lupo und meldet sich regelmässig mit tollen Ferienfotos, wie hier im Mai 2004 von der Nordsee.

Am 4. Februar 2011 mussten sich Monika und Bernd nach 12 Jahren endgültig von ihrem Liebling verabschieden. In ihren Herzen wird er immer einen Platrz behalten.


Brisko

fand 1998 seine neue Herrinnen in Innsbruck und lebt jetzt in Krems bei einer anderern Familie.

↑↑↑
Benito

lebt bei seiner Meisterin in Wehr D

Als Muster-Kromi hat er Einzug in der einschlägigen Literatur gefunden.

Hier kommt er, im August 2002, zu Besuch in den heimischen Zwinger

Im AHV-Alter angekommen - Mitte Jahr wird Benito 14-jährig. Mit 6 Kromi-Damen hat er ingesamt 34 Nachkommen. Seine Enkelin Ajasca ist ja wieder in den heimatlichen Zwinger zurückgekehrt.
↑↑↑
Baci

lebt im solothurnischen Boningen.

Post von Baci, einen Monat vor dem 11. Geburtstag:

Habe wieder einmal auf Ihre tolle Webseite geschaut und dabei unsere Baci gesehen. Oh war die damals doch schön gezeichnet. Heute ist sie leider etwas in die Jahre gekommen. Nach der schweren Rückenoperation hat sie sich aber wieder gut erholt. Nur ist sie inzwischen nicht mehr gut zu Fuss und wir tragen sie möglichst jede Treppe hoch und machen nur noch kurze Spaziergänge. Trotz ihres relativ hohen Alters hat sie sogar noch fliegen gelernt. Inzwischen war sie schon öfters mit auf Mallorca. Wir sind überzeugt, dass das Klima dort gut für sie ist, denn sie lebt jedesmal auf.

27. Juli 2011:

kurz nach ihrem 13. Geburtstag hat sich Baci in den Hundehimmel begeben. Wir sind dankbar für die frohen Stunden, die sie uns geschenkt hat.

↑↑↑
Beryll

lebt zusammen mit ihrer älteren Schwester Alma in Schöftland im Aargau.